Antrag: Erhalt der Bestandsbäume auf dem Marktplatz

Antrag:

Erhalt der Bestandsbäume auf dem Marktplatz

Beschlussvorschlag:

Im Zuge der Umgestaltung des Marktplatzes werden die drei Bestandsbäume (2 Kastanien und eine Platane) erhalten.

Eine Neupflanzung von mindestens 4 neuen Bäumen, an anderen Standorten auf dem Marktplatz ist vorzusehen.

Sachdarstellung

Die Bäume auf dem Marktplatz sollen laut Gestaltungsentwurf des Landschaftsarchitekturbüros GFP entfernt werden und zum Teil durch Neupflanzungen ersetzt werden.

Zunächst war argumentiert worden, dass die Bestandsbäume aufgrund verschiedener Erkrankungen nicht erhaltensfähig seien.

Aufgrund aufgekommener Diskussionen über die drei Bestandsbäume in der Öffentlichkeit und in den Fraktionen wurde von der Baumgutachterin ein neues umfangreiches Baumgutachten erstellt, mit dem Fazit, dass die Bäume zum jetzigen Zeitpunkt als „erhaltenswert“ eingestuft wurden.

Auch bei der Neugestaltung des Marktplatzes ist der Erhalt sowohl der Kastanien vor dem Ratskeller als auch der Platane in jedem Fall möglich.

Gehrden 26.10.2019

Download des Antrages: 2019-10-26 Baumerhalt

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel