Antrag: Sanierungsmanagement

  1.  Die Gruppe Grüne/Linke beantragt, die Verwaltung der Stadt Gehrden möge nach der Präsentation und der somit vorliegenden Ergebnisse im Schlussbericht des „Energetischen Stadtquartiers-konzeptes Gehrden Ost“, eine Stelle „Sanierungsmanagement“schaffen und eine entsprechende Förderung von 65% für 5 Jahre bei der KfW beantragen.
  2. Die Stadt Gehrden möge im Bericht dargestellte   Klimaschutzmaßnahmen in die Bauleitplanung aufnehmen, als auch weitergehende energetische Standards festsetzen.
  3. Die Stadt Gehrden übernimmt die Koordinationsfunktion für den Ausbau regenerativer Energiegewinnung, Förderung der Nutzung alternativer, regenerativer Energie–Technologien.

Begründung:

Der Schlussbericht als auch o.g. Maßnahmen/ Antrag 2. und 3. machen die Notwendigkeit, eine Stelle „Sanierungsmanagement“ einzurichten, deutlich. (Fahrplan für die Umsetzung…)

Dieses ist ein wichtiger und weiterer Schritt, das Konzept fortzuführen und/ oder weitere Quartiere in dieser Form zu entwickeln, wie in der Sitzung des Ausschusses Energie und Umwelt (AUE) am 06.03.2019 schon angedeutet wurde: ein weiteres Konzept/ Quartier könnte im Bereich Vorwerk/ Gewerbe Richtung Leveste entwickelt werden. 

Gehrden 27.05.2019

Download des Antrages: 2019-05-27 Sanierungsmanagement

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel