Antrag: Erstellung eines Baumgutachtens für die Bäume auf dem Marktplatz

Die Stadt Gehrden gibt ein Baumgutachten auch unter Berücksichtigung ökologischer Aspekte für die Bäume auf dem Marktplatz in Auftrag.

Sachdarstellung

Die Bäume auf dem Marktplatz sollen laut Planung entfernt werden und zum Teil durch Neupflanzungen ersetzt werden.

Es hat keine Untersuchungen zur Baumstatik (Stand- und Bruchfestigkeit) und zu Baumkrankheiten sowie der Erhaltung der Bäume durch geeignete baumerhaltende Maßnahmen bei der Marktplatzsanierung gegeben.

Eine entsprechende Fachfirma, die Fragen zum Zustand der Bäume, zur Baumpflege und – sanierung und geeignete Maßnahmen aufzeigen kann, soll beauftragt werden.

Alte Bäume sind aus historischen, stadtbildformenden und biologischen, als auch klimaschützenden Gründen zu erhalten.

Gerade die stadtbildprägenden, alten Bäume auf dem Marktplatz haben somit eine gravierend klimaschützende Funktion, indem sie Sauerstoff freigeben und Kohlendioxid (CO2) binden, beeinflussen sie das Mikroklima der Stadt positiv.

Sie fangen den Staub ab und spenden Schatten und verhindern somit ein weiteres Aufheizen der Innenstadt.

Zudem bieten sie Lebensraum für Vögel, Insekten und andere Lebewesen.

Für das Erreichen der gleichen Klimaschutzfunktion alter Bäume durch Neuanpflanzungen junger Bäume, dauert es Jahrzehnte. Dieses spricht für den Erhalt des alten Bestandes.

Gerade heute, zur Zeit des Klimawandels, ist jeder Beitrag zum Klimaschutz und/oder auch Anpassung notwendig und kann durch den Erhalt dieser alten  Bäume unterstützt  werden.

Diese alten, tief verwurzelten Bäume halten den Extremwetterlagen besser stand und sind somit die bessere Wahl in Zeiten des Klimawandels.

Gehrden 12.08.2019

Download des Antrages: 2019-08-12 Baumgutachten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel